Palimpsest

Wieder und wieder und wieder. Palimpsestekultivieren den Weißraum bis ins Unendliche mit immer neuen Werken. Die antikenPergamente rollen Ideen aus, überliefern Tragödien,konservieren Baupläne – für einehalbe Ewigkeit. Oder bis ein neuer Autor daskostbare Pergament überschreibt und altesWissen in den Hintergrund tritt.

Carolina del Pilar über-schreibt nicht, sie über-zeichnet. Sie addiert, sie radiert. So entstehen in dynamischer Überlagerung modernePalimpseste – raumgreifende Manuskripte.

Palimpsest I

 

27%

„27%“ Zeichnung 300cm. x 152cm. Auf Papier Kohle, Kreide, Wachskreide, Paint marker, Pigmente, Radiergummi, Grafit. Berlin, 2015.

68%

„68%“ Zeichnung 300cm. x 152cm. Kohle, Wachskreide, Grafit, Radiergummi. Berlin, 2016.

79%

„79%“ Zeichnung 300cm. x152cm. Auf Papier Kohle, Kreide, Grafit. Berlin, 2015 ° Verkauft

19%

„19%“ Zeichnung 300cm. x152cm. Kohle, Wachskreide, Kreide, Radiergummi, Grafit. Berlin, 2016 ° Verkauft